Logo TCBWTC Blau-Weiss Vaihingen-Rohr e.V.

Aufstieg in die 2. Bundesliga

Unser Team 2016

Bundesligasaison 2017

Unser Team 2017

Der Weg zum Tennisprofi führt über Monastir, Tabarka und Sharm El Sheikh

IMG 20190326 WA0031

Seit Mitte letzten Jahres hat Emily Seibold ihr Abitur in der Tasche. „Dies war Priorität Nummer 1 und genau das Richtige.“ so ist sich die heute 19 Jährige sicher. Die Tennissaison 2018 während des Abiturs verlief – um es vorsichtig zu formulieren – recht schleppend. Im November 2017 musste sie erschöpft und mit Schmerzen im Fuß beim mit 15.000 US$ dotierten Weltranglistenturnier in Sharm El Sheikh aufgeben. Die Krankheit und die Verletzung erwiesen sich als äußerst langwierig. Ein halbes Jahr konnte Emily lediglich sporadisch trainieren und verzichtete komplett auf Turniereinsätze. In der Saison in der 2. Bundesliga-Süd bestritt sie lediglich ein Match unter Vollbesitz ihrer Kräfte – gegen die Bulgarin Dia Evtimova setzte es eine bittere 7:10 Niederlage. Doch seit Beginn des Jahres 2019 ist ein klarer Aufwärtstrend erkennbar.

Durch die Umstrukturierungen auf der ITF Tour (weitere Infos hierzu gibt's hier.) wurde es für in der Weltrangliste weniger gut platzierte Spieler ungleich schwerer, sich für die jeweiligen Turniere zu qualifizieren und sich im Ranking nach oben zu arbeiten. Der harte Weg durch die Qualifikationen blieb Emily somit also nicht erspart. Das meisterte die junge Vaihingerin allerdings größtenteils mit Bravour und sicherte sich somit zwei wertvolle Viertelfinaleinzüge bei 15.000US$ Events in Monastir und Tabarka (Tunesien). Durch konstante Leistungen bei Turnieren dieser Kategorie steht aktuell somit eine ITF Weltranglistenposition von ca 500 zu Buche. „Je besser deine Position ist, desto schwieriger wird es, sich auf Dauer nach oben zu arbeiten.“ so sind sich die Verantwortlichen einig.

Und gerade auf den kleineren Turnieren der Tour sind die Bedingungen zumeist alles Andere als optimal. Die im TV übertragenen Tennisevents auf Grand Slam oder Masters Ebene versprühen einen Charme, von dem Profis außerhalb der Top 300 lediglich träumen können. Die beigefügten Bilder liefern hierzu ein paar Eindrücke.

  • IMG-20190326-WA0028
  • IMG-20190326-WA0030
  • IMG-20190326-WA0031
  • IMG-20190326-WA0039
  • IMG-20190326-WA0040
  • IMG-20190326-WA0041
  • IMG-20190326-WA0042

Regionalligasaison 2019 - Der Kader ist komplett, die Spieltermine stehen fest

IMG 20180510 WA0000Nach dem Abstieg im Vorjahr wollen unsere Damen in der Regionalliga Süd-West ab Anfang Mai 2019 wieder voll angreifen. Der Stammkader hat sich im Vergleich zum vergangenen Jahr kaum verändert. Weiterhin für BW aufschlagen werden die Deutsch-Spanierin Yvonne Cavalle-Reimers (im 6. Jahr im Verein), die Russin Alena Fomina (ebenfalls im 6. Jahr im Verein) sowie die Rumänin Oana Gavrila (im 5. Jahr im Verein). Der deutsche Stammkader hat sich kaum verändert. Emily Seibold, Kathrin Wörle-Scheller sowie Inasse Hamouti bleiben uns nach wie vor erhalten. Hinzu kommt mit Antonia Schmidt (Deutsche Rangliste 110) eine gute Freundin von Emily, welche im letzten Jahr noch für den TC Lauffen in der Regionalliga Süd-West aufschlug. Des Weiteren wird der Stammkader durch BW Urgestein Fabienne Holz und Youngster Vivien Kutacova erweitert. Zusätzlich kamen Jasmin Kling (ehem. College-Spielerin und Regionalliga Spielerin des TC Lauffen) sowie Emma Dumbraveanu vom TC Bad Friedrichshall hinzu. 

"Mit Antonia, Jasmin und Emma konnten wir in der Tat einige gute neue Spielerinnen an die Heßbrühlstraße lotsen." so Cheftrainer Michael Seibold "auch Vivien hat sich ja in den vergangenen Jahren bis in die deutsche Rangliste gespielt und Fabienne hat schon öfter bewiesen, dass sie in der Regionalliga gut mitspielen kann - der Kader ist somit durchaus konkurrenzfähig." Die deutsche Linie beim TC BW soll somit beibehalten werden. Gespannt darf mal vor Allem auf die beiden Derbys gegen den TC Leonberg (Heimspiel am Samstag, 18.05.2019) und gegen die TA VfL Sindelfingen (Auswärtsspiel am Samstag, 25.05.2019) sein.

Die Saison für unsere Mannschaft beginnt bereits am Sonntag, den 12.05.2019 mit einem Auswärtsspiel beim Sport- und Schwimmclub Karlsruhe.

Den vollständigen Regionalliga-Spielplan gibt's hier.

Schnuppermitgliedschaft

 

Wer sich im Sommer 2019 gerne einmal am Tennisschläger ausprobieren möchte, oder bereits Erfahrungen mit dem gelben Filzball hat kann sich gerne für unsere Schnupperkurse in der Sommersaison 2019 anmelden:

 

Informationen zur Schnuppermitgliedschaft im Sommer 2019

Antrag zur Schnuppermitgliedschaft im Sommer 2019

 

Auch im Winter bieten wir euch natürlich auch die Möglichkeit, in unseren Verein hinenzuschnuppern. In unserer modernen 3-Feld Tennishalle bieten wir auch in der Wintersaison 2019/2020 Schnupperkurse an:

Informationen zu den Schnupperkursen im Winter 2019/2020

Anmeldung zu den Schnupperkursen im Winter 2019/2020

Mitglied werden

beim TC-Blau-Weiss Vaihingen-Rohr e.V.

Schön, dass Sie sich für eine Mitgliedschaft in unserem Tennisclub interessieren. Hier erfahren Sie mehr

Zu den Mitgliedsbeiträgen

Zum Mitgliedsantrag

 

Veranstaltungen und Termine


Zahlreiche Veranstaltungen wie clubinterne Turniere oder Feiern, Kleinfeldturniere und natürlich die Internationalen Württembergischen Damen-Tennismeisterschaften, Verbandsspiele und Mannschaftswettbewerbe, Beach-Tennis und vieles mehr bereichern unser Clubleben.

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nach oben!